Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Rückblick WEGA 2022

Bereits ist wieder einige Zeit vergangen, seit die grösste Thurgauer Messe während fünf Tagen Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Kanton anlockte. Die LANDI Mittelthurgau war in diesem Jahr das erste Mal in der Bauernhof-Arena vertreten.

Landwirtschaftsinteressierte und Tierliebhaber trafen in der Bauernhof-Arena einen spannenden Stand der LANDI Mittelthurgau an, welche sich mit allen Geschäftsbereichen vorstellte. Spannend war der Weg vom Getreidesaatgut bis zum Mehl und Brot, welcher mit verschiedenen Materialien vermittelt wurde. Die Besucher konnten das Saatgut sehen, riechen und fühlen sowie verschiedene Produkte aus dem Bereich Energie kennenlernen.

Holz-Pellets war eines davon. In ein Einmachglas gefüllt, war es Teil des Schätz-Wettbewerbes. 2935 kleine, runde Pellets haben darin Platz gefunden und die Gewinnerin des Wettbewerbes verschätzte sich nur um 5 Stück. Am besten geschätzt und die Zusatzfrage richtig beantwortet haben: Cornelia Helfenstein aus Güttingen, Helene Ruoss aus Hüttwilen und Karl Iten aus Neukirch an der Thur.

Am Stand wurden auch Artikel aus den Detailhandelsläden vorgestellt. Als Highlight konnte an einer aufgestellten Getreidemühle aus dem frischen Weizenkorn selbst gemahlenes Mehl hergestellt werden.

Die LANDI Mittelthurgau freute sich über die vielen bekannten und neuen Gesichter, welche sich am Stand informierten.

Lokalprognose