Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Auswirkungen Versorgungslage und Öffnung Pflichtlager

Anhaltendes Rheinniedrigwasser, Lieferverzögerungen und Ausfälle bei der Bahnlogistik führen zu Versorgungsengpässen mit Brenn- und Treibstoffen. Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) hat bereits auf die Situation reagiert und Teile der Pflichtlager geöffnet.

In der aktuellen Situation kann AGROLA keine Herbst-Diesel-Aktion durchführen. Eine solche Aktion würde ein fragwürdiges Signal senden, da auch wir als Energiedienstleisterin momentan auf die Versorgung mit Pflichtlagermengen angewiesen sind.

Wir gehen nicht davon aus, dass sich die Situation auf dem Rhein schnell entspannt. Dagegen treten möglicherweise noch weitere Einschränkungen im Schiffsverkehr auf. Auch im Schienenverkehr ist keine Entspannung in Sicht.

Trotz der aktuellen Situation und Prognosen für die nächsten Wochen empfehlen wir Kundinnen und Kunden, die jetzt Brenn- und Treibstoffe benötigen, bald zu bestellen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre LANDI MIttelthurgau

058 476 50 00
info@landimittelthurgau.ch

Lokalprognose